Werbeartikel sind effizient


Setzen Sie Werbeartikel erfolgreich für Ihr Unternehmen ein!

Werbeartikel-Wirkungsstudie 2017

Diese Studie zur Wirkung von Werbeartikeln wurde 2017 im Auftrag des GWW Gesamtverbands der Werbeartikel-Wirtschaft e.V. vom Marktforschungsinstitut DIMA durchgeführt. Sie untersucht, dass persönliche Relevanz der maßgebliche Treiber für den potentiell hohen Nutzwert von Werbeartikeln ist.

Erinnerung an Marken durch Werbemittel

Webeartikel erfüllen verschiedenste Zwecke für Unternehmen, die sie nutzen. Sie werden häufig eingesetzt, um beim Empfänger als Unternehmen und Marke in Erinnerung zu bleiben. Die Werbeartikel-Wirkungsstudie aus dem Jahr 2017 belegt, dass sich wesentlich mehr Menschen aufgrund von erhaltenen Werbeartikeln an Marken erinnern, als aufgrund von Radio-, TV- oder Zeitschriftenwerbung. Bei Werbeartikeln liegt der Erinnerungswert bei 59%, im Vergleich zu 29% beim Medium Radio. Bei Fernsehwerbung liegt der Erinnerungswert an die Marke bei nur 28% und bei Zeitschriftenwerbung bei 26%.

Verbreitung von Werbeartikeln

Werbeartikel haben eine sehr hohe Verbreitung. 91% der Befragten der Studie gaben an, mindestens einen Werbeartikel zu besitzen und diesen täglich benutzen. Besonders beliebt bei den Empfängern sind Kugelschreiber, Kalender, Notizblöcke und Haftnotizen. Zwei Drittel der Personen, die Werbeartikel benutzen, besitzen diese länger als ein Jahr. 39% sogar länger als zwei Jahre. Somit kann ein Werbeartikel seine Werbebotschaft schon mit einmaliger Übergabe länger als zwei Jahre transportieren. Bei anderen Medien sind dafür kontinuierliche Mehrfachschaltungen über längere Zeiträume notwendig.

Vorteile von Werbemitteln

Für Unternehmen gibt es eine Vielzahl an Gründen Werbeartikel einzusetzen. Zum einen haben Werbeartikel im Vergleich zu anderen Formen der Werbung ein gutes Preis-Leistungsverhältnis. Die Kosten des einzelnen Artikels halten sich gerade bei Streuartikeln in Grenzen und sinken meist mit höherer Auflage. Der Werbeeffekt ist zum Anderen, durch die oft längerfristige Nutzung der Artikel nachhaltig. Dies wird zum Beispiel an Kugelschreibern deutlich. Die Wirkung verfliegt nicht so schnell wie bei anderen Medien, die beispielsweise nur visuell wahrgenommen werden. Generell wirkt sich der Einsatz von Werbeartikeln auch positiv auf das Unternehmensimage und die allgemeine Wahrnehmung der Marke aus.

Verglichen mit den Medien Radio, Fernsehen, Tageszeitung und Plakat haben Werbeartikel die höchste Reichweite. Sie erreichen über 85% der Bevölkerung ab 14 Jahren. Dagegen sind es bei Radio nur 78% und bei Fernsehen nur 71% der Bevölkerung ab 14 Jahren. Bei Tageszeitungen liegt die Reichweite bei 63% und bei Plakaten bei 56% der Bevölkerung.

Doch nicht jede Werbemaßnahme mit einem bedruckten Give Away führt zum selben Erfolg. Warum ist das so?

Um mit einer Werbemaßnahme den bestmöglichen Werbeeffekt zu erreichen, sollte man bereits im Vorfeld einige Fragen klären.

Wer auf dem Gebiet der Werbegeschenke und Streuartikel noch neu ist oder seine Kenntnisse erweitern möchte, erfährt auf den folgenden Seiten mehr zum Thema „Werbeeffizienz“: